Gemeinde Altenberga
mit den Ortsteilen Altendorf, Greuda und Schirnewitz

 
   
Bürgermeister: Herr Michael Schmidt
Sprechzeit des Bürgermeisters: Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr
in Altenberga Dorfstraße 59
   
Postanschrift
der Gemeinde:
 
Verwaltungsgemeinschaft "Südliches Saaletal"
Gemeinde Altenberga
07768 Kahla Bahnhofstraße 23
 
     
Gemeinderatsmitglieder: 8  
     
Einwohner: 30.06.2014 30.06.2013 30.06.2012 30.06.2011 30.06.2010  
Quelle:
Thüringer Landesamt für Statistik
765 744 745 740 753  
     
Gemarkungsgröße: 1749 ha  
     
     
zur Geschichte:

Prägt in Altendorf und Schirnewitz das Bächlein den Dorfcharakter, so sind es in  Altenberga das Gut, die kleine Kirche und die steile Straße.  Das Rittergut in Altenberga ist ein uralter Herrensitz der Burggrafen von Altenberga, welche 1266 zum 1. Mal urkundlich erwähnt wurden. Nach mehrfachem Besitzerwechsel  hat es 1695 die Familie von Schwarzenfels erworben.

 
     

Sonstiges:

Das Gemeindeleben wird maßgeblich durch die Feuerwehrvereine und die Dorfclubs der  einzelnen Orte geprägt, von denen fast jede gemeinschaftliche Aktion ausgeht. Sicherlich  wird hier gern gefeiert, doch Vergnügen ist die eine, Arbeit die andere Seite des Lebens.
Manche Bürger arbeiten in der Agrargenossenschaft, in neu entstandenen Pensionen, Gasthöfen oder anderen Unternehmen. Auch ein Schäfer hat sich selbstständig gemacht  und zwei Friseure gibt es auch seit langem wieder.  

Neben einem Kindergarten in Altendorf gibt es Spielplätze in jedem der vier Orte.

 
     

siehe:

 Baumlehrpfad (PDF)  
  Feuchtbiotop am Baumlehrpfad (PDF)  
  Liste der Anpflanzungen (PDF)