Gemeinde Seitenroda

   
Bürgermeister: Herr Werner Klüger
 
Sprechzeit des Bürgermeisters: Dienstag 18.30 - 19.30 Uhr
in 07768 Seitenroda Dorfstraße 62
   
Postanschrift
der Gemeinde:
 
Verwaltungsgemeinschaft "Südliches Saaletal"
Gemeinde Seitenroda
07768 Kahla Bahnhofstraße 23
   
Gemeinderatsmitglieder: 6
   
Einwohner: 30.06.2014 30.06.2013 30.06.2012 30.06.2011 30.06.2010
Quelle:
Thüringer Landesamt für Statistik
198 194 194 197 211
   
Gemarkungsgröße: 405 ha
   
Lage:

Die Gemeinde Seitenroda liegt am Fuße der weithin bekannten Leuchtenburg. Durch den Ort führt die Landesstraße L 1062.

   
zur Geschichte:

Im Jahre 1221 wurde die Leuchtenburg erstmals urkundlich erwähnt und der Ort, am Fuße der Leuchtenburg gelegen, entstand wahrscheinlich zur selben Zeit. Um 1525 existierte in Seitenroda 22 Häuser, 1650 waren es 29 Häuser und heute hat die Gemeinde 220 Einwohner. Der historische Ortskern hat sich bis heute kaum verändert, einzelne Häuser haben sichtbare Holzfachwerkwände, Laubengänge oder ähnliches.

   
Sonstiges:

Besucher können in einer Pension, Privatquartieren sowie im Landhotel "Jägerhof" übernachten. Im Landgasthaus Seitenroda werden die Besucher mit guter Thüringer Küche verwöhnt. In der Gemeinde Seitenroda befindet sich die allseits bekannte Leuchtenburg. Hier finden hin und wieder Mittelalterliche Veranstalltungen statt.                                     Die Gemeinde Seitenroda arbeitet eng mit den Gemeinden Lindig, Kleineutersdorf und Hummelshain zusammen mit dem Ziel, die gesamte Region um die Leuchtenburg als ein attraktives, touristisches genutztes Reiseziel zu entwickeln.